Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Plauderecke




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 19  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Saarbrücken
 Beitrag Verfasst: 28. Sep 2017, 21:27 
Offline
Registriert

Registriert: 12. Jun 2013, 19:57
Beiträge: 1952
Wohnort: Elversberg
saarlaender hat geschrieben:



Die Saarbrücken deppen haben mal wieder Pyro gezündet
Sind die nicht auf Bewährung?
Wann wird hier mal so richtig durchgegriffen? Muss erst was passieren?[/quote]

Es gibt doch keine Kollektivstrafen mehr. Das ist ein Freifahrtschein für die Pyromanen. Die paar Eure zahlt Ostermann doch gerne.

_________________
Saarlandpokalsieger


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Saarbrücken
 Beitrag Verfasst: 27. Okt 2017, 07:59 
Offline
Registriert

Registriert: 11. Sep 2013, 14:43
Beiträge: 1369
Fraeggi hat geschrieben:
saarlaender hat geschrieben:



Die Saarbrücken deppen haben mal wieder Pyro gezündet
Sind die nicht auf Bewährung?
Wann wird hier mal so richtig durchgegriffen? Muss erst was passieren?


Es gibt doch keine Kollektivstrafen mehr. Das ist ein Freifahrtschein für die Pyromanen. Die paar Eure zahlt Ostermann doch gerne.[/quote]


Die Saarbrücker glauben doch wirklich, dass sie im Mai im Ludwigspark spielen dürfen ;o))))
Sicherlich glauben sie auch an den Weihnachtsmann/Christkind/Osterhase und das der Flughafen BER 2019 eröffnet wird


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Saarbrücken
 Beitrag Verfasst: 27. Okt 2017, 10:03 
Offline
Registriert

Registriert: 9. Jun 2013, 12:31
Beiträge: 1284
saarlaender hat geschrieben:
Fraeggi hat geschrieben:
saarlaender hat geschrieben:



Die Saarbrücken deppen haben mal wieder Pyro gezündet
Sind die nicht auf Bewährung?
Wann wird hier mal so richtig durchgegriffen? Muss erst was passieren?




Es gibt doch keine Kollektivstrafen mehr. Das ist ein Freifahrtschein für die Pyromanen. Die paar Eure zahlt Ostermann doch gerne.



Die Saarbrücker glauben doch wirklich, dass sie im Mai im Ludwigspark spielen dürfen ;o))))
Sicherlich glauben sie auch an den Weihnachtsmann/Christkind/Osterhase und das der Flughafen BER 2019 eröffnet wird[/quote]




Ich denke dass dort frühstens 2019 gespielt werden kann.
Aber auf der anderen Seite ist es mir so egal was dort läuft.

Ich finde es immer wieder nur lustig wenn auf Facebook unter Bildern der SVE 100 Kommentare sind und 90 davon aus Saarbrücken.

Hehe wir sind so uninteressant dass sie überall raus kommen und darauf reagieren.

Wir sind immer in ihren Köpfen und dass ist geil :lol:


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Saarbrücken
 Beitrag Verfasst: 6. Nov 2017, 12:50 
Offline
Registriert

Registriert: 23. Apr 2017, 13:08
Beiträge: 51
@ Elversberger, genau, die blauschwarzen haben eine solche Angst vor uns, dass sie permanent auf uns schauen was da so läuft. In ihrem Forum wird permanent geschrieben, was für ein uninteressanter Dorfverein wir doch wären wo mehr Kühe als Zuschauer rumlaufen, und das war jetzt noch die harmlose Darstellung. Was erlauben sich Elversberg? Aber ich kenne viele blauschwarze beruflich seit zig Jahren, liebe Kollegen und viele davon mittlerweile private Freunde, die haben mit den Negativschreibern im LUPA Forum selbst nichts am Hut und schämen sich über manche Anmerkungen. Ein echter Saarländer schreibt nicht so über Saarländer!
Das musste mal gesagt/geschrieben werden!


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Saarbrücken
 Beitrag Verfasst: 6. Nov 2017, 15:44 
Offline
Registriert

Registriert: 9. Jun 2013, 12:31
Beiträge: 1284
Ich kenne auch einige normale die nicht so reden.

Aber wenn ich manchen Elversbergern zu höre was da in Richtung Sb geht kann man nur den Kopfschütteln.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Saarbrücken
 Beitrag Verfasst: 17. Nov 2017, 15:57 
Offline
Registriert

Registriert: 21. Jun 2017, 08:53
Beiträge: 157
Na, dann verdient der Ostermann/Victor's noch ne Stange Geld beim Gastspiel der Chinesen.

Victors Residenz Hotel, Teistungen, die Unterkunft der U 20 China.

Letztendlich wird das auch die positive Entscheidung des 1. FCS zur Teilnahme
an der Chinesenrunde beinflusst haben.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Saarbrücken
 Beitrag Verfasst: 19. Nov 2017, 11:28 
Offline
Registriert

Registriert: 9. Jun 2013, 12:31
Beiträge: 1284
Die Woche war zu lesen dass der FCS sein eventuelles Relegationsspiel in Homburg spielen muss.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Saarbrücken
 Beitrag Verfasst: 1. Dez 2017, 21:52 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 12:48
Beiträge: 2351
Das Lizenzierungverfahren des FCS für die 3. Liga ist gefährdet. Sie haben kein drittligataugliches
Stadion für die 3. Liga.

Vor dem Problem stand die SVE auch einmal. Die Stadionbedingungen wurden seitens des DFB
verändert. Die Kaiserlinde war nicht drittligatauglich und der Ludwigspark auch nicht.
Der FCS spielte in der Oberliga und für die SVE würde die Stadt Saarbrücken die Änderungen
nicht durchführen, absolut verständlich. Erst als der FCS in Liga 3 aufstieg wurden die Verbesserungen
durchgeführt. dadurch konnte sich die SVE im Folgejahr bei der Stadt Saarbrücken im Ludwigspark
einmieten und in der dritten Liga die Vorrunde bestrteiten.

Ich sehe mich als Fußballfan. Bei aller Rivalität halte ich die Situation für den FCS beschissen.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Saarbrücken
 Beitrag Verfasst: 31. Jan 2018, 10:08 
Offline
Registriert

Registriert: 13. Mär 2012, 21:14
Beiträge: 2410
Projekt Ellenfeld realisierbar: Borussias Fans würden den 1. FC Saarbrücken mit offenen Armen empfangen Wochenspiegel, 30.01.2018

NEUNKIRCHEN „He´s a real no-where man, sitting in his no-where-land, making all his no-where-plans for nobody.” Ein bisschen wie der von den Beatles in den 60er Jahren besungene „no-where-man“ muss sich derzeit der 1. FC Saarbrücken vorkommen. Nicht nur, dass die höchst umstrittene Aufstiegsregelung zur dritten Liga konkrete Planungen erschwert, auch die ungeklärte Stadionsituation macht den im Arbeiterstadtteil Malstatt verwurzelten Traditionsclub aus der saarländischen Landeshauptstadt derzeit zu einem heimatlosen Wanderer zwischen den Welten.

Da sich die anvisierte Interimslösung, mit Beginn der kommenden Saison während der Umbauphase im Ludwigspark zu spielen, aus logistischen Gründen nicht verwirklichen lässt, ist die Vereinsführung des FCS auf der Suche nach einem Ausweichquartier. Dabei tickt die Uhr unaufhaltsam.

Der Spitzenreiter der Regionalliga Südwest muss bis Ende März die Unterlagen zum Lizenzierungsverfahren zur 3. Liga beim DFB einreichen. Darin muss neben den finanziellen Rahmenbedingungen nicht nur eine taugliche Spielstätte, sondern auch ein entsprechendes Ausweichstadion angegeben werden.

„Wir werden erklären müssen, wo wir spielen, und wenn das bislang nicht drittligatauglich ist, wie es dazu gemacht wird“, umschreibt FCS-Sportdirektor Markus Mann die Aufgabe, um die sich Vorstandsmitglied Christian Seiffert kümmert. Der hat sich mittlerweile alle im Saarland möglichen Optionen angeschaut und für eine Sitzung der Vereinsgremien eine entsprechende Aufstellung erarbeitet. Die gute Nachricht: „Alle geprüften Standorte sind mit unterschiedlichem Aufwand machbar“, erklärt Präsident Hartmut Ostermann.

Zu diesen Standorten gehört neben Völklingen, Elversberg und Homburg auch das Ellenfeld-Stadion. Für die Anhänger des FCS, die keine Lust mehr haben, sich noch länger als „Volk ohne Heimat“ verspotten zu lassen, ist die altehrwürdige Arena in Neunkirchen die erste Wahl. Schon vor zwei Jahren haben sie die Internet-Petition „Pro Ellenfeld“ ins Leben gerufen.

In noch nicht einmal 24 Stunden registrierten sich 1500 Unterstützer – „eine Größenordnung, die bei den Überlegungen zum Spielort bei den Verantwortlichen nicht außer Acht gelassen werden darf. Diesem Echo kann sich in der Landeshauptstadt keiner entziehen“, heißt es in einem Kommentar. Maßgebend dabei ist nicht nur das freundschaftliche Klima zwischen den Fans beider Clubs, sondern auch der Charme der Arena, die als reines Fußballstadion mit den steilen Rängen eine unvergleichlich dichte und stimmungsvolle Atmosphäre erzeugt.

Bei der Borussia stoßen diese Stimmen auf offene Ohren. Der Vorstand hat eine Präsentation erarbeitet, die unter dem Motto „Pro´s for 4“ Vorteile für alle Beteiligten (Städte Saarbrücken und Neunkirchen, Vereine FCS und Borussia) zusammenstellt und eine klare „win-win-win-win-Situatiion“ herausarbeitet.

Dabei stehen der Erhalt der baulichen Substanz des Stadions mit vergleichsweise geringem Aufwand und in relativ kurzer Zeit, die erleichterte Umsetzung eines Multifunktions-Konzeptes, die durch das erhöhte Zuschaueraufkommen steigenden Umsätze in Einzelhandel und Gastronomie und die gute Verkehrsanbindung über das Autobahnnetz im Mittelpunkt. Zudem ermöglicht die gegenüber den anderen Spielstätten deutlich höhere Zuschauerkapazität (2.300 Sitzplätze, ca. 14.000 Stehplätze) dem 1. FC Saarbrücken erhebliche Mehreinnahmen.

Auch eine Flutlichtfirma hat das Ellenfeld bereits inspiziert. Borussias Offerte an den 1. FC Saarbrücken ist also bestens vorbereitet.

Eine Renovierung des Ellenfelds könnte für neue Geschichten sorgen, wieder Begeisterung wecken und Strahlkraft auf die Fußballfreunde des Saarlandes ausüben. „Wer von ganz oben auf der Steiltribüne im Ellenfeldstadion nach unten blickt, weiß, dass Steine leben. Nicht biologisch, aber in der Erinnerung. Es ist ein magischer Ort. Jede Ritze, jede Fuge verströmt den Geist der Zeit. Wie eine Trutzburg des alten Fußballs liegt das Ellenfeld mitten in Neunkirchen“, ist in einem Beitrag von Eric Thielen auf der Internetseite „16vor.de“.

Wenn es demnächst auch mal die blau-schwarzen Hemden des FCS wären – den Borussen-Fans wäre es nur recht. Anlässlich des ersten Fan-Stammtisches setzten sie ein klares Signal: Willkommen, FCS! Und der „no-where-man“ hätte, als gern gesehener Gast, wieder eine sportliche Heimat gefunden. Zumindest vorübergehend.red./eck
[url]
http://www.wochenspiegelonline.de/news/ ... lisierbar/[/url]

_________________
En Zwiwwel un e Bier gebt in Liga 4 a e Schmier!


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Saarbrücken
 Beitrag Verfasst: 31. Jan 2018, 13:50 
Offline
Registriert

Registriert: 27. Mär 2014, 11:28
Beiträge: 134
Hätte man beim FCS in den letzten 40 Jahren mal in Steine statt Beine investiert gäbe es die Probleme nicht. Die FC-Fans schwelgen in Erinnerungen die nur ganz wenige dort selbst erlebt haben und faseln von Tradition. Nebenbei plant man mit anderer Leute Geld.


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 181 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 ... 19  Nächste

Foren-Übersicht » Plauderecke


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de