Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Plauderecke




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weltmeisterschaft 2018
 Beitrag Verfasst: 17. Jun 2018, 23:08 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 12:48
Beiträge: 2000
Was war das denn heute für ein Spiel gegen Mexico.

Es sind ja bei den vergangenen Weltmeisterschaften schon Weltmeister wie Frankreich oder Italien
in der Vorrunde ausgeschieden. Gegen Schweden erwarte ich auch eine Niederlage.

Beim Testspiel gegen Saudi-Arabien hat sich doch alles bereits abgezeichnet. Gut es sind jetzt
6 Tage Zeit. Viel Hoffnung habe ich nicht.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weltmeisterschaft 2018
 Beitrag Verfasst: 23. Jun 2018, 14:29 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 12:48
Beiträge: 2000
Heute: Deutschland : Schweden

Bisher sind die Mannschaften 38 mal gegeneinander angetreten.

Dabei gab es 15 Deutsche Siege und 15 Schwedische Siege, 8 mal spielte man unentschieden.

Ich sehe heute keinen Favoriten und drücke unserer Nationalmannschaft beide Daumen. :) :) :) :)


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weltmeisterschaft 2018
 Beitrag Verfasst: 27. Jun 2018, 19:35 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 12:48
Beiträge: 2000
Nach der 0 : 2 Pleite gegen Südkorea sind alle Weltmeisterträume geplatzt.

Bei dem Spiel fühlte ich mich an die Kaiserlinde versetzt. Ballgeschubse hin und her und kein Drang
vors Tor, klar das es so enden mußte.

Jetzt liegt der Fokus auf der neuen Saison.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weltmeisterschaft 2018
 Beitrag Verfasst: 28. Jun 2018, 15:15 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 12:48
Beiträge: 2000
Jetzt liest man viele Kommentare, wer hätte spielen können oder nicht ?

Das ist nicht so einfach. Da geht es um viel Geld und jeder der mit der Nationalmannschaft zu tun
hat profitiert von den großen Geldtöpfen der Werbeeinnahmen.

Monate vor der WM werden Werbefilme und Werbeaufnahmen mit Spielern gemacht, die man als
sichere Kandidaten für die WM-Mannschaft sieht. Seit Wochen sind Zeitungsanzeigen geschaltet und
laufen Werbespots im Fernsehen.

Was wäre wenn Löw sich im Trainingslager anders als jetzt entschieden hätte und einige Stammspieler
durch Neulinge ersetzt hätte. Werbespots wären hinfällig gewesen. Millionenverluste für die Werbe-
branche, Löw verdient ja auch kräftig mit.

Bei der Nominierung von Spielern zählt nicht nur die sportliche Leistung. Wer das glaubt, dem ist
nicht mehr zu helfen.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weltmeisterschaft 2018
 Beitrag Verfasst: 28. Jun 2018, 15:58 
Online
Registriert

Registriert: 9. Jun 2013, 12:31
Beiträge: 1188
So ist es HarryB

Ein Petersen z.b kennt man außer halb von Deutschland nicht aber halt einen Gomez.

Aber ist auch egal was zählt ist dass man jetzt was verändert.

Meiner Meinung nach sollte nämlich ein Nationalspieler auch gefälligst die Nationalhymne mit singen und alles geben für dem Sieg und dass haben einige bei dieser WM nicht gemacht.


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Plauderecke


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de