Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Pressespiegel




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kohler nimmt den Rekord ins Visier
 Beitrag Verfasst: 19. Mai 2018, 07:52 
Offline
Registriert

Registriert: 13. Mär 2012, 17:46
Beiträge: 5537
Quelle: Saarbrücker - Zeitung (veröffentlicht am 19.05.2018)
von Heiko Lehmann

Die SV Elversberg sieht sich im Endspiel im eigenen Stadion als Außenseiter.

Ein St. Ingberter kann am Pfingstmontag saarländischer Rekord-Pokalsieger werden. Dazu muss allerdings sein Team, die Sportvereinigung Elversberg, den favorisierten Ligakonkurrenten und Regionalliga-Meister 1. FC Saarbrücken schlagen. Vier Mal hat Lukas Kohler den Saarlandpokal bereits gewonnen. Genau so oft wie Torhüter Enver Marina, der aktuell beim Oberligisten FV Diefflen das Tor hütet. Kohler wird am Montag (17 Uhr) an der Kaiserlinde wie gewohnt als rechter Außenverteidiger auflaufen.

„Fünf Pokalsiege wären natürlich eine tolle Sache. Und wenn ich dann Rekordhalter wäre, sage ich natürlich auch nicht Nein“, sagt der 30-Jährige. Bereits im Vorjahr hätte Kohler den fünften Pokalsieg perfekt machen können, doch die SVE verlor das Finale gegen den 1. FC Saarbrücken mit 2:3.

Damals musste die SVE drei Tage später in den Aufstiegsspielen zur 3. Liga antreten und schonte deshalb fast alle Stammspieler. Dennoch wurde es am Ende ein ganz enges Spiel. In diesem Jahr sind die Rollen vertauscht. Der 1. FC Saarbrücken muss drei Tage später ins erste Aufstiegsspiel gegen 1860 München – für die SVE ist es das letzte Saisonspiel. „Es ist eine ganz andere Situation, wenn so kurz nach dem Pokalfinale noch zwei extrem wichtige Spiele sind. Die Stammspieler schauen von außen zu, und es spielen viele Ersatzspieler“, sagt Kohler, der allerdings genau weiß, dass alle Saarbrücker, die auf dem Platz stehen, Vollgas geben werden.

„Ich habe das ja im vergangenen Jahr erlebt. Es stehen eben nur andere Spieler auf dem Platz. Aber jeder, der spielt, will mit aller Macht gewinnen“, sagt der Außenverteidiger, der in der kommenden Saison genauso für die SVE spielen wird wie Kapitän Leandro Grech.

Der Argentinier hat seinen Vertrag jüngst um ein Jahr verlängert und könnte, wie schon unter Beweis gestellt, ein Spielentscheider gegen den FCS werden. In der vergangenen Saison riss Grech das Ruder mit einer donnernden Kabinenansprache während der Halbzeitpause rum, die SVE gewann nach Rückstand noch mit 2:1. Beim 2:2 in dieser Saison erzielte Grech mit einem Volleyschuss aus 20 Metern einen Treffer und sorgte für einen Punktgewinn. „Ich will gegen den FCS immer mehr als 100 Prozent geben. Diese Spiele möchte ich gewinnen. Es ist ein Derby und zudem das Pokalendspiel. Da muss die Einstellung stimmen“, sagt der 37-jährige Kapitän.

Personell kann Trainer Roland Seitz fast aus dem Vollen schöpfen. Nur Moritz Göttel und Benno Mohr fallen aus. „Wir spielen zwar zu Hause, aber ich weiß nicht, ob es ein Vorteil ist. Der FCS hat mehr Fans im Stadion, und zudem haben die Saarbrücker in dieser Saison schon gezeigt, dass sie auch mit der B-Elf in der Liga Spiele gewinnen können. Einen Vorteil für uns kann ich nirgends erkennen“, sagt Seitz.

Der 53-Jährige hat als Trainer von Eintracht Trier bereits vier Mal den Landespokal gewonnen. „Ich weiß, wie Pokal geht“, sagt Seitz und zwinkert mit einem Auge. Als Co-Trainer zu Trierer Zeiten hatte Seitz die Pokal-Legende Rudi Thömmes an seiner Seite. Den 49-Jährigen würde er auch gerne als zweiten Co-Trainer nach Elversberg lotsen. Allerdings hat Thömmes in Trier noch einen Vertrag. „Ich bin ein positiver Mensch und gehe davon aus, dass das klappt“, sagte Seitz am Freitag.


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Foren-Übersicht » Pressespiegel


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de