Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Saarlandpokal




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Beitrag Verfasst: 12. Mai 2015, 16:45 
Offline
Registriert

Registriert: 18. Mär 2012, 10:45
Beiträge: 562
Bin mal gespannt wer die Rolle des Spielgestalters Cuntz übernimmt.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 12. Mai 2015, 18:46 
Offline
Registriert

Registriert: 20. Okt 2013, 15:08
Beiträge: 7
Wohnort: 54347 Neumagen-Dhron
Zitat:
...SR-online zeigt das Spiel aus dem Rehlinger Bungert-Stadion im Livestream...


weiterlesen

;)


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 13. Mai 2015, 13:31 
Offline
Registriert

Registriert: 12. Jun 2013, 20:57
Beiträge: 1854
Wohnort: Elversberg
Schade, dass es nen Stream gibt. Dürfte ein paar Zuschauer abhalten.
Bin gut drauf und hab ein gutes Gefühl. Wenn Minkwitz die Löcher in der Abwehr gestopft bekommt und es geschafft hat in den paar Tagen ein einfaches Fußballspiel zu predigen wird das heute was! ;)

_________________
Gemeinsam zum Ziel. Holen wir den Pokal.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 13. Mai 2015, 15:25 
Offline
Registriert

Registriert: 3. Apr 2012, 08:36
Beiträge: 357
Ich freu mich sehr über den Stream. Arbeite zu lange und hätte es nicht zeitig ins Saarland geschafft.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 13. Mai 2015, 18:41 
Offline
Registriert

Registriert: 3. Apr 2012, 08:36
Beiträge: 357
Ich vermute mal live ist es ähnlich grausam. Da seh ich 1000 mal lieber Nicu und Mannström als diese Ansammlung von Anti Fußballern. Da besteht wenigstens die Hoffnung auf ne gute Offensivaktion.
Leichte Ausnahmen Dulleck und Kohler


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 13. Mai 2015, 18:51 
Offline
Registriert

Registriert: 2. Okt 2013, 10:10
Beiträge: 535
elversberg bisher die klar bessere mannschaft mit wenigen offensivaktionen.ein tor mit davorigen handspiel bzw abseits.konnte es aus der distanz nicht erkennem.vom fch kommen nur lange bälle.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 13. Mai 2015, 21:07 
Offline
Registriert

Registriert: 18. Mär 2012, 10:45
Beiträge: 562
Leider konnte ich auf Grund einer kurzfristigen Erkrankung nicht live dabei sein. Habe den Sieg im Livestream gesehen, jetzt schreitet die Gesundung schneller voran, Für mich war L. Kohler der überragende Mann, Leider haben wir mal wieder mit Schiris, die das letzte Spiel ihrer Laufbahn machen so unsere Probleme. Seis drum, mit zuletzt 9 Mann super gekämpft.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 14. Mai 2015, 00:06 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 1860
Gut gelaunt von der 3. HZ zurück. Etwas aufgedreht, brauche noch Zeit um ins
Bett zu gehen.

Frage: Wieviel Feldspieler braucht man um Homburg zu besiegen.
Antwort: A c h t !

Die Anfahrt war etwas problematisch, da es an der Ausfahrt Rehlingen zu einem
größeren Stau kam. Ich habe während des Spiels neben 2 älteren Mitgliedern
des SV Rehlingen gestanden seitwärts vom SVE-Block. Prima Sicht, Bier und
Wurststände ca 15 m entfernt. Für den SV Rehlingen war das Spiel ein
Glückstreffer. Bestimmt über 3000 Zuschauern, die dem Catering ergiebig
zusprachen. Hohes Aufkommen von Polizeikräften und der Verein hatte auch
genügend Ordnungskräfte und Securityleute geordert.

Ich weiß jetzt nicht, ob es nach dem Spiel noch chaotisch zuging.
Den Platzsturm der SVE-Fans habe ich mir nicht mit angetan.
Aber als ich das Stadion mit Freunden verließ, hat mir das gespielte Lied
"An Tagen wie diesen" von den toten Hosen besonders gefallen.

Nun zum Spiel: Über die 120 Minuten war die SVE die klar dominierende
Mannschaft, das sahen auch neutrale Zuschauer so. Selbst Karikari hat mir
gut gefallen, wieso kann der plötzlich saubere Pässe nach gewonnenen
Zweikämpfen spielen. Die Hereinnahme von Dullek war ein Gewinn,
Tunjic dagegen völlig farblos, hätte in den letzten Minuten ein Tor machen
müssen und spielt dann quer.
Hesse hatte beim FCH eine einzige Chance, die dann Jensen zunichte machte.
Ansonsten von Homburg nichts zu sehen. Von deren Fans hörte ja man
kaum etwas, verständlich nach dem Spielverlauf.
Das 1:0 prima von Tunjic für Kohler aufgelegt. Buchholz hat nichts mitgekriegt
und stand starr in seinem Kasten. Der Ausgleich war sowas von unnötig.
Man wollte den Sieg nach Hause schaukeln. Schief gegangen.
Minkwitz hatte mit seinen Einwechslungen ein gutes Händchen.
Celik war eine Belebung fürs Spiel und wie. Die Hereinnahme von Pflügler
sah ich etwas skeptisch, wurde dann eines besseren belehrt. Noch ein
Spieler gefiel mir, der zwar technische Probleme hat aber dafür kämpft,
Feisthammel. Kohler, Maek, Birk und Wenzel souverän in der Abwehr.
Groß offensiv ebenfalls nicht schlecht, er lernt auch Flanken zu bringen.
Dullek war der richtige Mann und mit seinem Treffer zum 2:1 in der
Nachspielzeit der Garant für den Sieg.

Zur Fairniss de Spiels kann ich sagen, es gab keine groben Fouls.
Wieso Wenzel gelbrot sah kann ich nicht vom jetzigen Standpunkt beur-
teilen. Aber sinnlos war Celik eine Schwalbe anzuhängen, das Foul an
Celik geschah auf Augenhöhe direkt vor meinen Augen, Celik hätte das
3:1 gemacht, wird als der Homburger nicht mehr mitkommt von diesem
gelegt. Den Pfiff des Schiedsrichters zum Elfmeter fanden alle in Ordnung.
Pustekuchen, es gab Gelb und als Celik motze folgte rot. Völlig vom
Schiri überzogen. Hat Homburg nichts genutzt.
Die S V E hat sowas von verdient gewonnen und Kiefer ist das Grinsen
vergangen. Die "SZ" hat ja heute morgen im Bericht den breit grinsenden Kiefer abgebildet (für das veröffentliche Bild kann er aber nichts).
Beim letzten Ligaspiel, das nach den Torchancen 4 : 0 für die SVE hätte
ausgehen müssen, war doch klar wer die bessere Mannschaft war.

Für mich ist eins sicher mit Trainer Kronhardt wäre heute kein Sieg
drin gewesen, Dullek auf der Bank, Nicu drin, Mannström, der geistig
schon weg ist, auch. Und dann gute Nacht Kätchen.

Hoffentlich gibt es wie nach dem 2. Pokalgewinn die Möglichkeit, daß der
Pokal ausgestellt wird und die Fans sich mit ihm fotografieren lassen
können.

Prost SVE !


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 14. Mai 2015, 01:49 
Offline
Registriert

Registriert: 13. Mär 2012, 22:14
Beiträge: 2068
Sauber auf den Punkt gebracht HarryB.

Unsere Mannschaft hatte von der ersten Minute das Spiel selbst in der Hand und hat verdient gewonnen. Nach dem Spiel wollten ein paar Pfälzer Bauern unseren Spielern und Fans zum Sieg gratulieren, dies unterbrach die Polizei umgehend. Minkwitz ist eine Granate, seine Aussage gestern im SR - die zeigte dass der Mann den Fußball lebt und mit großer Sicherheit diese Leidenschaft auf die leblos zurückgelassene Truppe von Kronhardt übertragen hat.

Dulleck zeigte in den letzten Minuten gegen Hoffenheim und heute über das gesamte Spiel dass man ihn immer in der Mannschaft haben muss. Er zieht ständig zwei drei Spieler auf sich und schafft es den Ball mal zu halten. Großes Kompliment auch an Lukas Kohler!! Technisch nicht der beste Fußballer aber er rennt und ackert und mit seinem Willen gelingen ihm sogar Tore.

Die Teilnahme am DFB Pokal entschädigt für die verkorkste Ligaleistung. Ich freu mich auf ein tolles Los und das Beste - die SVE taucht wieder auf der Fußballkarte in Deutschland auf.

_________________
Raus aus Liga vier, Elversberg und Eintracht Trier!


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 14. Mai 2015, 09:03 
Offline
Registriert

Registriert: 12. Jun 2013, 20:57
Beiträge: 1854
Wohnort: Elversberg
Mein gutes Gefühl hat mich nicht getäuscht. 8-)
Der Analyse von Harry ist nichts hinzuzufügen. Ich mache dann mal bei dem Platzsturm weiter. War schön mit den Spielern abzuklatschen auf dem Feld und die Pokalübergabe hautnah zu erleben.
Die Polizei hat saubere Arbeit geleistet und das Zusammentreffen mit frustrierten Homburgern auf dem Feld vermeidet.
Ab heute ist dann Hoffen auf einen attraktiven Gegner angesagt. Ansonsten vielleicht noch ein schöner Ausklang der jetzigen Saison am letzten Spieltag zu Hause gegen Zweibrücken.
SVE lasst euch was einfallen!

Edit: Zur Orga möchte ich auch noch etwas sagen. Im Ramen des Möglichen auf dem Sportplatz top organisiert. Nur eine Sache hat mich gestört. Wo war ein Stadionsprecher?

_________________
Gemeinsam zum Ziel. Holen wir den Pokal.


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Foren-Übersicht » Saarlandpokal


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de