Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » 1. Mannschaft




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 178 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kaderplanung Saison 2019/2020
 Beitrag Verfasst: 9. Jun 2019, 10:29 
Offline
Registriert

Registriert: 3. Apr 2012, 08:36
Beiträge: 379
Momentan ist mal wieder eine Phase in der es nervt hier mitzulesen. Sinnvolles und produktives sucht man meist vergeblich.
Was unsere Transferbemühungen angeht bin ich recht zufrieden bisher. Die Königstransfers, neuer Abwehrchef und Torjäger(sollte Koffi gehen) sind wahrscheinlich nicht so einfach zu realisieren. Einfach mal etwas Vertrauen haben, ich denke das haben sich Trainer und Mannschaft in der Rückrunde erspielt.
Und was Kevin Koffi angeht. Es ist verdammt schwierig für ein Regionalligateam einen bezahlbaren und treffsicheren Torjäger zu finden.
Wir sind kein Viktoria Köln, die mal eben einen Albert Bunjaku verpflichten.
Deswegen gibt man Koffi auch Zeit zum entscheiden. Da spielt die Familie sicher eine Rolle und natürlich auch finanzielles. Bei ihm wird es jetzt um den letzten Vertrag gehen, da möchte man nochmal etwas Knete machen. Ist doch legitim.
Und permanent von Familie getrennt sein, wäre für uns alle nicht schön. Vielleicht auch mal etwas nachdenken, bevor man dämlichen Scheiß in seine Signatur schreibt.
Was die Konkurrenz angeht. Saarbrücken hat sicherlich etwas bessere finanzielle Mittel. Die Defensive wurde hervorragend verstärkt. Die Homburger Neuzugänge machen mir bisher wenig Angst. Mit Hahn verlieren sie sogar nen wichtigen Spieler.
Offenbach und Steinbach haben schon ein paar interessante Neuzugänge, haben aber auch beide mehrere wichtige Stammspieler verloren.
Saarbrücken ist momentan auf dem Papier sicherlich der Favorit, aber wir haben erst den 09.06.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaderplanung Saison 2019/2020
 Beitrag Verfasst: 9. Jun 2019, 10:59 
Offline
Registriert

Registriert: 13. Mär 2012, 22:14
Beiträge: 2226
salberich hat geschrieben:
...und nebenbei: ihr seid dann wieder die ersten, die schreien: keine Identifikation mit dem Verein, kommen nur des Geldes wegen...


Nenn mir einen Spieler der derzeit bei uns nicht aus Gründen des Geldes sondern aus Liebe zum Verein spielt :roll:

_________________
En Zwiwwel un e Bier gebt in Liga 4 a e Schmier!


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaderplanung Saison 2019/2020
 Beitrag Verfasst: 9. Jun 2019, 11:40 
Offline
Registriert
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2013, 11:37
Beiträge: 856
Wohnort: Dehemm
Kaiser hat geschrieben:

Nenn mir einen Spieler der derzeit bei uns nicht aus Gründen des Geldes sondern aus Liebe zum Verein spielt :roll:

SVE-Paul

_________________
•••••••••••••••••••••••••
Hann ich Schbass....


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaderplanung Saison 2019/2020
 Beitrag Verfasst: 9. Jun 2019, 15:43 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 2024
Was ist das denn zur Zeit für eine kranke Diskussion.

Ich war 38 Jahre lang berufstätig, aber nicht aus Liebe zu den Unternehmen (Unternehmen mit Weltruf)
sondern aus Liebe zu meinem Bankkonto.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaderplanung Saison 2019/2020
 Beitrag Verfasst: 9. Jun 2019, 17:28 
Offline
Registriert

Registriert: 14. Mär 2012, 07:46
Beiträge: 683
Ja, HOM und SB geben mächtig Geld aus für ihre Mannschaft. Das war hier in Elversberg in diesem Maße nie der Fall. Dann schauen wir mal was die beiden Vereine für die Infrastruktur ausgegeben haben: HOM...äh...hm... FCS? Die warten auch darauf dass der LuPa fertig wird...um ihn MIETEN zu dürfen. Es liegt doch klar auf der Hand dass hier andere Maßstäbe gesetzt werden. F. Holzer könnte, wenn er denn wollte, sicher einige Mio`s mehr in die Mannschaft stecken. Aber schon vor Jahren sagte er mal dass er auch Verantwortung für seine Firma und vor allem deren Mitarbeiter hat. Ostermann hat schon zig-Millionen in SB verbraten...und der FCS kickt noch immer in der selben Liga wie unser Dorfverein. Aber mit einem ganz entscheidenden Unterschied: Holzer hat auch in Steine und Grundstücke investiert! Es wurde ein sehr erfolgreiches NLZ aufgebaut, unsere 2. Mannschaft stieg jetzt sogar wieder in die Oberliga auf!
Lassen wir unsere Verantwortlichen mal machen, ich bin sicher dass noch einige starke Spieler kommen werden!

SV ELVERSBERG. HEIMAT, HERZ UND LEIDENSCHAFT


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaderplanung Saison 2019/2020
 Beitrag Verfasst: 10. Jun 2019, 17:54 
Offline
Registriert

Registriert: 11. Sep 2013, 15:43
Beiträge: 1179
Trininsauftakt ist nächste Woche?
Gibt es schon einen Plan mit Testspielen?
Stadionfest? Ein Spiel gegen den fck wird es wohl nicht geben,
Die Spielen gegen Homburg


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaderplanung Saison 2019/2020
 Beitrag Verfasst: 12. Jun 2019, 10:21 
Offline
Registriert

Registriert: 13. Mär 2012, 22:14
Beiträge: 2226
stefan hat geschrieben:
Bleibt auch noch zu hoffen dass für Antifussballer Stang noch ein "abnehmender" Verein gefunden wird.

Auf dieser Position will ja unser Trainer Qualität dazuholen. Wie wärs mit dem, Aalen zerfällt ja gerade
https://www.transfermarkt.de/torben-reh ... ler/123579


Jop, ist verpflichtet

_________________
En Zwiwwel un e Bier gebt in Liga 4 a e Schmier!


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaderplanung Saison 2019/2020
 Beitrag Verfasst: 12. Jun 2019, 12:05 
Offline
Registriert

Registriert: 2. Jun 2013, 19:57
Beiträge: 1555
Wohnort: Elversberg
Nach Politakis den ich eher zur Erfüllung der U23 Regel sehe hat man mit Rehfeldt heute dann ein Ausrufezeichen gesetzt. Hier waren immerhin Magdeburg dran!

Ein 6er und ein Stürmer wären noch wünschenswert, dann kann es los gehen!

_________________
3. Liga wir kommen ..................... irgendwann


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaderplanung Saison 2019/2020
 Beitrag Verfasst: 12. Jun 2019, 12:46 
Offline
Registriert

Registriert: 11. Sep 2013, 15:43
Beiträge: 1179
Fraktion L hat geschrieben:
Nach Politakis den ich eher zur Erfüllung der U23 Regel sehe hat man mit Rehfeldt heute dann ein Ausrufezeichen gesetzt. Hier waren immerhin Magdeburg dran!

Ein 6er und ein Stürmer wären noch wünschenswert, dann kann es los gehen!



Daniel Bohl würde hier sehr gut als 6er passen.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaderplanung Saison 2019/2020
 Beitrag Verfasst: 12. Jun 2019, 14:47 
Offline
Registriert

Registriert: 2. Jun 2013, 19:57
Beiträge: 1555
Wohnort: Elversberg
saarlaender hat geschrieben:
Fraktion L hat geschrieben:
Nach Politakis den ich eher zur Erfüllung der U23 Regel sehe hat man mit Rehfeldt heute dann ein Ausrufezeichen gesetzt. Hier waren immerhin Magdeburg dran!

Ein 6er und ein Stürmer wären noch wünschenswert, dann kann es los gehen!



Daniel Bohl würde hier sehr gut als 6er passen.



Ich würde mir einen großen Kopfballstarken wünschen.

Das hat uns letzte Saison gefehlt und wurde Rehfeldt und Oschkenat schon gut kompensiert in der Abwehr zumindest.

_________________
3. Liga wir kommen ..................... irgendwann


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 178 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 18  Nächste

Foren-Übersicht » 1. Mannschaft


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de