Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » 1. Mannschaft




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Beitrag Verfasst: 17. Okt 2020, 23:49 
Offline
Registriert

Registriert: 31. Mär 2012, 20:19
Beiträge: 1552
Die Teammanagerin hat die Woche super Leistung erbracht, die Mannschaft samt Trainerteam hat souverän mit ledeglich 2 Gegentoren die Feierabendtruppe RW Koblenz aus dem Stadion geschossen!

3 wichtige Punkte und wiederum ein Rückstand bei einer stagnierenden Leistung einer durchgewechselten Mannschaft. Schnellbacher nicht im Kader, dafür aber Notnagel der gott sei dank nicht gebracht wurde.
Kohlers Lapsus zu Anfang wäre ihm nicht passiert mit Spielpraxis zuvor, unglücklich sowas.
Koffi mit Superleistung beim 1:1 gegen eine Abwehr die Tags zuvor noch auf der Nachtschicht arbeiten musste um den Lebensunterhalt zu verdienen. Aber trotzdem gut gemacht, auch manche Folgescenen von ihm, sehr engagiert. Die von Harry angesprochene Scene sah und seh ich leider nirgendwo, egal.
Insgesamt KK wohl Unruheherd und holt und verwandelt Elfer (etwas "arrogant" :-) ) Werde jetzt trotzdem kein Fan, gegen Hobbykicker trifft er halt.
Tecerci sah ich im Livestram überhaubt nicht was mich veranlasste die Aufstellung zu googeln.
Isra gott sei dank mit ansteigender Form!



Meine grösste Frage zum Spiel : Direkt nach dem 2:2 musste Conrad runter und Rehfeld kommt. Defensivwechsel 1:1, wollte der Trainer der Mannschaft damit sagen das Unentschieden soll verwaltet werden? Danach war ja kein Wechsel mehr möglich. Sah jetzt nicht das Thorben nach vorne beordert wurde! Ich sah auch bei Conrad keine Schuld beim 2:2. Steffen muss es wissen und sowas darf ja auch gerne unter anderem das Medienteam mal kritisch unerwartet fragen anstatt immer die vorher abgesprochenen Fragen zu stellen....

Ok, jeder Gegener muss erstmal geschlagen werden, auch RWK, trotzdem nun kein Grund nun zu vermelden "alles Gut". Da ist noch sowas von nötig um das nächste Spiel beim FSV erfolgreich zu gestalten! Mir unschlüssig wie in der Kürze eine enorme Leistungssteigerung erzielt werden kann. Fragen wir doch einfach mal unsere Teammanagerin, hoffe diese richtet es wieder :-)

Es heisst ja immer man soll 10 Spiele abwarten um eine 1. Meinung zur Saison zu haben.
Ich habe meine nach diesem, dem 9. Spieltag, mit dieser Mannschaft wird der Aufstieg nicht gelingen. Derzeit sagt auch meine Meinung dass dies nicht an dem Trainer liegt, es sei denn er wäre hochzufrieden mit dem ihm zur Verfügung stehenden Kader derzeit und hat der sportlichen Leitung keinen Bedarf angezeigt, wenngleich diese das selber sehen sollte/müsste. Bleibt alles so wie es ist wird ein Kopf rollen, da bin ich sicher. Ole oder Horst. Schau mer mal


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 18. Okt 2020, 08:51 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 12:48
Beiträge: 2263
@stefan: Im Stadion hätte dich noch mehr der Frust gepackt.

Koffi kommt frei im Torraum zum Schuß eine 1000%ige Chance, das wäre das 3:1 gewesen und
schießt daneben. Das gab eine Riesenaufregung im C1 Block.

Feil mußte in der 1. HZ nach einem Foul länger behandelt werden. Ich glaube er war danach angeschlagen. Für in kam Neubauer ins Spiel und danach wurde das gesamte Elversberger Spiel
besser. Gestern war Neubauer der beste Mann auf dem PLatz. Rehfeldt wurde für Conrad gebracht.
Der Trainer wollte bestimmt 2 große Innenverteidiger wegen der Kopfballgefahr. Insgesamt machte
Rehfeldt seine Sache gut.
Von Tekerci war auch mehr zu sehen als gegen Pirmasens. Seine Schnelligkeit und die Ballführung
am Fuß sind doch beachtenswert. in der 2. HZ brachte dies mehr Angriffe der SVE.
Dürholtz ein gutes Spiel aber erst nach der Einwechslung von Neubauer die dann Doppelpässe
spielten. Baumgärtel gehört für mich auch in die Stammelf.

Was wieder großen Unmut bei den Fans brachte, man dominiert das Spiel und schafft dann von
einer Minute zur anderen Räume für den Gegner, so daß dieser wieder zu Torchancen kommt.
Die letzten 10 Minuten der regulären Spielzeit hatte man das Gefühl die Mannschaft wollte unbedingt
das 3:2 halten, keine Aktionen mehr nach vorne. Man befürchtete schon das Schlimmste.

Glücklicherweise hat man sich dann in der 3Minütigen Nachspielzeit wieder aufgerafft.
Das 4:2 von Suerro war dann die Erlösung.

Noch zur Maskenpflicht. Sie wurde weitgehendst eingehalten. Beim Trinken braucht man ja keine
Maske vorm Mund zu tragen. Der Spielverlauf hat sicher so manchen zum verstärkten Alkoholverbrauch angehalten. Der Abstand wurde in den Blöcken eingehalten.
Die Security war laufend unterwegs um darauf hinzuweisen.
Die Spiele finden ja im Freien statt und da ist die Gefahr von Aerosolen eingenebelt zu werden
äußerst gering. Die Altersgruppe Ü 70 ist in den Blöcken stark vertreten und ich kenne niemanden,
mich eingeschlossen, der irgendwelche Bedenken hat bezüglich der Coronagefahr im Stadion.

Ich hoffe daß wir noch lange Spiele in der Ursapharmarena sehen werden. Die Mannschaft hat die
Anfeuerung durch die Fans nötiger denn je.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 18. Okt 2020, 09:00 
Offline
Registriert
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2013, 10:37
Beiträge: 952
Wohnort: Dehemm
@stefan Da isser wieder, der Fernsehgugger. Im Stadion hat man gesehen, dass Rehfeldt schon kurz vor dem 2:2 zum Auswechseln bereit stand. Ich kann bei einer 1:1 Auswechslung in der Abwehr nicht zwingend die Absicht erkennen, ein Ergebnis zu verwalten. Es ist auch despektierlich eine Mannschaft in dieser Liga als Feierabendkicker zu bezeichnen. Auf eine Nachtschicht muß da keiner (auch wenn das nicht wirklich ernst gemeint war). Warum du jetzt neben Koffi und Lehmann auch noch gegen eine Teammangerin herziehst (natürlich ohne deren genaueres Aufgabenfeld zu kennen) wundert mich nicht. Eine Frau in so einer Position scheint ja auch bei dir nicht in dein Weltbild zu passen (und jetzt schnell dementieren).
@ Harry
Da täuscht du dich, es gibt genügend, die Bedenken vor einer Coronagefahr im Stadion haben

_________________
•••••••••••••••••••••••••
Jetzt ist die Zeit :-)


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 18. Okt 2020, 16:05 
Offline
Registriert

Registriert: 31. Mär 2012, 20:19
Beiträge: 1552
Lieber Salbi, das mit der Teammanagerin entspringt nicht meinem Kleinhirn, fand es lustig wie das letztens jemand gepostet hat in seinem Beitrag. Egal wer das war. Habs spasshalber mitgenommen, seh das nicht schlimm, weiss auch garnet wer das sein soll oder ob die Dame überhaubt existiert und der Verfasser sich einen Scherz erlaubt hat.
Nunja, hätte dein Spezi Harry das so aufgegriffen wär das für dich ein Joke gewesen, bei mir is das halt was Anderes. Wenn ich schreib die Sonne scheint und es ist heiss machst Du dann Regen und Kälte daraus, kann aber sehr gut damit umgehen und weiterleben :-)

Und schreib mir bitte künftig deutsch, "despektierlich" (hab ich das nun richtig ?),.....sowas muss ich doch googeln, versteh ich garnet.
Ausserdem haste Gösweiner vergessen! Aber ich seh das nicht als "über jemand herziehen" ! Kritik

Ich habe auch vor Salberich Respekt, weils jeder verdient !


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 18. Okt 2020, 19:21 
Offline
Registriert

Registriert: 26. Jan 2014, 19:01
Beiträge: 108
Das mit der Teammanagerin kam von mir, damals als 3. Punkt in meiner Aufzählung, an was es aktuell liegen könnte, bzw. wo Spannungen her kommen können. Dieser Punkt war auch eher spaßig gemeint.
Fakt ist aber, dass es diese tatsächlich gibt, wie jeder in der Stadionzeitung oder auf der Homepage sehen kann. Welche Aufgaben Sie jedoch hat, kann ich nicht beantworten. Von Seiten des Vereins könnte hier mal ein kurzes Interview mit ihr Licht ins Dunkel bringen.

Zum Spiel: besser als gegen Pirmasens, aber immer noch schlecht. Koffi zum 1:1 super, danach in gewohnter Manier dass er 100%ige nicht macht. (Ich hätte alle hören wollen, hätte Gösweiner diese Chance so kläglich vergeben). Den Elfmeter von ihm fand ich in dieser Situation völlig unangebracht und die Gestiken danach, hätte ich gerne im TVElv Interview erklärt gehabt.
Ich hoffe übrigens, dass der Rasen an der einen Stelle nochmal anwächst, wo Koffi einen Krater hinterlassen hat, als sei eine Bombe eingeschlagen. Hätte nur gefehlt, dass er sich dabei das Kreuzband gerissen hätte.
Positiv HS im Interview, er grinst nicht mehr so oft und sagt nicht, dass wir es analysieren und besser machen müssen. Ich denke er merkt, dass die Luft für ihn dünn ist.
Wie man einem Spieler jegliches Selbstvertrauen nimmt, hat er aber auch gezeigt, in dem er Kohler in der HZ raus nahm. Da hätte er in vorherigen Spielen Felle auch auswechseln können. Kohler wusste selbst am besten dass es auf seine Kappe ging. Nach Wochen auf der Tribüne, wechselt man ihn nicht in der Pause aus. Sein Selbstvertrauen ist nun gar nicht mehr vorhanden. So zerstört man einen Spieler. Auch die Begründung von HS, er wollte ein Zeichen setzen, fand ich persönlich unangebracht.
Zeichen setzt man, wenn man einen Gegner aus Halbprofis aus dem Stadion schießt und z.B. mal mit 2 Spitzen beginnt und dem Gegner zeigt, wer Herr im Haus ist. Aber wir spielen bald eher mit einer 5er Abwehrkette.

Naja, wir werden es gegen den FSV sehen.

_________________
"Wenn man mir die Freude am Fußball nimmt, hört der Spaß bei mir auf" -Thomas Häßler-


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 18. Okt 2020, 21:43 
Offline
Registriert

Registriert: 31. Mär 2012, 20:19
Beiträge: 1552
@Soccer, 1 Million % Zustimmung. Man merkt dem Tainer an dass er unter Druck -, somit unter etwas Stress gerät, da macht man auch mal Fehler.
Die pers. Situation von LK ist gerade wirklich schade. Letzte Saison einer unserer Besten.
Verstand nie wieso Felle auf einmal auf dieser Pos. gesetzt sein soll, von ihm kam noch keine Flanke an wenn er mal zu dieser Situation kam. Seh ihn eher vor der Abwehr als Staubfänger.
Aber machen wir uns mal um Lukas weniger Sorgen, der kam immer zurück, er ist Vollprofi und mental stark. Der bleibt ruhig und kämpft.
Achja, wusste ja dass die Geschichte mit der Team.......in, ähhhhem, lassen wir das, Salbi gings dabei um mich, er sucht halt, Schwamm drüber, kein Diskussionswert.
Mir wär am liebsten wir gewinnen die nächsten beiden Spiele und der OLE holt noch einen Stürmer, mindestens diesen halt. Da hat auch der Trainer eine Chance bis Saisonende, hoff ich mal.
Dieser Trainer brauch Werkzeug, dann wird alles gut wenn er auch mal mit 2 Spitzen beginnt, je nach Gegner.

In welcher Minute war das denn eigentlich wo KK die 1000 er Chance nicht macht ca? Der Stream is ja noch da, kann man mal schauen ob man das dort sieht....


Zuletzt geändert von stefan am 18. Okt 2020, 21:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 18. Okt 2020, 21:49 
Offline
Registriert

Registriert: 27. Jun 2020, 06:59
Beiträge: 66
Wohnort: Elversberg
Er macht zwei Tore und wir brauchen einen Stürmer ...

Schnelli is einmal nicht dabei wir brauchen einen Stürmer

Karger is halt immer verletzt wir brauchen einen Stürmer

Suero macht zwei Tore wir brauchen einen Stürmer .....

Kann’s net mehr lesen...wir brauchen keine Spieler mehr. Keine Lückenfüller. Was
Wir brauchen ist dass sich die vorhandene Spieler endlich mal am arsch packen und die Ärmel hoch Krempel , die können alle spielen aber mancher fühlt sich in der Favoriten Rolle nicht so wohl und macht es sich zu bequem

ÄFelle spielt so eine wichtige Rolle in dieser Mannschaft. Der is Ballsicher, der hat ne Souveränität , klar offensiv fehlt ihm was, aber dafür haben wir genug andere Spieler


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 18. Okt 2020, 21:55 
Offline
Registriert

Registriert: 31. Mär 2012, 20:19
Beiträge: 1552
Macschwenker hat geschrieben:
Er macht zwei Tore und wir brauchen einen Stürmer ...

Schnelli is einmal nicht dabei wir brauchen einen Stürmer

Karger is halt immer verletzt wir brauchen einen Stürmer

Suero macht zwei Tore wir brauchen einen Stürmer .....

Kann’s net mehr lesen...wir brauchen keine Spieler mehr. Keine Lückenfüller. Was
Wir brauchen ist dass sich die vorhandene Spieler endlich mal am arsch packen und die Ärmel hoch Krempel , die können alle spielen aber mancher fühlt sich in der Favoriten Rolle nicht so wohl und macht es sich zu bequem

ÄFelle spielt so eine wichtige Rolle in dieser Mannschaft. Der is Ballsicher, der hat ne Souveränität , klar offensiv fehlt ihm was, aber dafür haben wir genug andere Spieler


Musst Du die bezahlen weil Du so sparen willst???? Wir haben mehr Abgänge als Zugänge. Dies unter dem Hintergrund einer Mammutsaison und der Zielstzung 1. zu werden!!! Schau an
Auch hat jede Mannschaft der Liga mind. 2 Akteure mehr auf der Liste.

https://sv07elversberg.de/profis/team-profis/transfers/

https://www.transfermarkt.de/regionalli ... ewerb/RLSW


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 19. Okt 2020, 09:01 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 12:48
Beiträge: 2263
Diskussionathema Teammanagerin. Das sagt mir, daß ihr euch mit der SVE nicht auskennt.

Die Teammanagerin ist Selina Wagner. Sie spielt in der Damenmannschaft. Selina Wagner wurde
vom FC Freiburg geholt um hier mitzuhelfen die Damenmannschaft aufzubauen.
Vorher wurde sie mit dem VFL Wolfsburg u.a. DFB Pokalsieger und Championsleague-Sieger.
Selina ist aus St. Wendel. Wir haben keine Profi-Damenmannschaft. Um die Spielerin sozial
abzusichern (Kranken etc.) wird sie halt als angestellte Teammanagerin in der Geschäftsstelle
beschäftigt. Dort arbeitet sie dann vormittags. Teammanagerin ist halt ein Titel um sie von
den anderen Geschäftsstellenmitarbeiter etwas abzuheben

Wer Dauerkarten hat oder am Fan-Bag mitmacht hat sicherlich schon mit Selina zu tun gehabt.
Sie ist recht freundlich. Aber mit unserer Herrenprofimannschaft hat sie sicherlich nichts zutun.

Zurück zur Herrenmannschaft. Ich finde es auch erfreulich, Horst Steffen stellt sein Dauergrinsen ein.
Dafür gibt es wirklich keinen Grund. aus den Äußerungen von Trainer und Mannschaft ersehe ich,
man hat die Fehler erkannt und arbeitet ernsthaft daran, diese zu beseitigen.

Kohler wurde ohne wenn und aber zu Recht ausgewechselt.

Unser Königstransfer Kevin Conrad muß noch viel an sich arbeiten. Der ist nicht nur mit den
Beinen langsam, sondern auch im Kopf. Das dauert eine Ewigkeit bis er den Ball abspielt,
da hat sich der Gegner längstens in seiner Hälfte sortiert.

Warten wir mal morgen Abend ab. Das Spiel wird auf Sporttotal gestreamt.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 19. Okt 2020, 11:17 
Offline
Registriert

Registriert: 2. Jun 2013, 18:57
Beiträge: 1635
Wohnort: Elversberg
Eine geschlossen schlechte Mannschaftsleistung kann man sagen.

Lichtblick war neubauer nach seiner Einwechselung.

Zu Slapstick Koffi kann man nichts mehr sagen, im Zirkus kriegt man auch nicht mehr geboten für sein Geld.

_________________
3. Liga wir kommen ..................... irgendwann


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Foren-Übersicht » 1. Mannschaft


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de