Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » 1. Mannschaft




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SV 07 Elversberg - SC Freiburg II
 Beitrag Verfasst: 24. Sep 2018, 09:49 
Offline
Registriert

Registriert: 13. Mär 2012, 18:46
Beiträge: 5464
Samstag 29.09.2018 - 14:00 Uhr
UrsapharmArena


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 29. Sep 2018, 13:34 
Offline
Registriert

Registriert: 13. Mär 2012, 18:46
Beiträge: 5464
Quelle: https://sv07elversberg.de/ticker/sv-elv ... eiburg-ii/

Die Aufstellung:

Mannschaftsaufstellung
Frank Lehmann (1/Tor)
Lukas Kohler (2/Abwehr)
Mike Eglseder (5/Abwehr)
Manuel Feil (7/Mittelfeld)
Sinan Tekerci (10/Mittelfeld)
Luca Dürholtz (14/Mittelfeld)
Leandro Grech (16/Abwehr)
Nils Winter (17/Abwehr)
Oliver Stang (23/Abwehr)
Kevin Koffi (30/Sturm)
Alban Meha (32/Mittelfeld)

Bank
Dominik Draband (20/Tor)
Marco Kofler (3/Abwehr)
Luca Blaß (4/Abwehr)
Kevin Lahn (11/Mittelfeld)
Patryk Dragon (19/Mittelfeld)
Israel Suero Fernández (22/Mittelfeld)
Kai Merk (31/Mittelfeld)


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 29. Sep 2018, 16:52 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 1976
Mit meiner Vorfreude auf einen schönen Fußballnachmittag lag ich richtig.

Heute hat man unabhängig von seinem herrlichen Kopfballtor ein gutes Spiel von Koffi gesehen.
Hoffentlich bleibt das keine Eintagsfliege.

Die Mannschaft kämpfte und ist gerannt. In der Freiburger Abwehr standen besonders lange Kerle.
Mit hohen Bällen war da nichts zu machen. Die Freiburger stiegen auch hart ein. Deshalb ein
Kompliment an unsere Mannschaft, die sich von der Freiburger Härte nicht beeindrucken ließ.

Natürlich gibt es immer wieder Ansätze für Kritik. Aber heute will ich die Meckerei mal einstellen.

Dies war ein äußerst wichtiger Sieg und man ist auf Platz 9 der Tabelle geklettert. Es kann nur noch
besser werden.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 29. Sep 2018, 18:26 
Offline
Registriert
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2013, 11:37
Beiträge: 821
Wohnort: Dehemm
Ja, ein munteres Spiel. Es ist auch schöner anzusehen, wenn der Gegner versucht auch zu spielen anstatt nur zu verteidigen. Lediglich die späten Auswechslungen sind ärgerlich (dabei ist mir klar, dass die heutigen Last-Minute-Auswechslungen in erster Linie dazu dienten, dien Sieg über die Zeit zu retten). Warum kommt ein Lahn / Merk beim 3:1 nicht in der 70.Minute, nicht weil Koffi und Feil schlecht gespielt haben - im Gegenteil - du musst einfach mal früher frische Leute bringen für die, die viel gerannt sind...

_________________
•••••••••••••••••••••••••


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 30. Sep 2018, 20:25 
Offline
Registriert

Registriert: 31. Mär 2012, 21:19
Beiträge: 1245
Jo, ganz gutes Spiel von uns. Vor weniger zuschauern als gegen HD. Aber der Norbert wird ja bekanntlich meistens belogen. Ich weiss garnicht wieviel Leute um mich herum gelacht haben bei der Durschsage der Zuguggazahl. Fakt ist es waren weniger als gegen HD und da hiess es 660 oder so !!!
Ich denke mal da waren etwa 400 zum Nordic Walking mit gültiger Eintrittskarte in den Wald.

Ich seh es wie Salberich, schaute ca. in der 70. auf die Uhr und dachte auch dass es Zeit ist zu wechseln. Nach dem 3:1 frische Leute wär nicht schlecht gewesen.
Naja, so lange wir uns über sowas hier austauschen ist alles gut!
Die Kurve geht weiter nach oben, denn Freiburg ist ja bekanntlich nicht ganz so einfach zu bespielen.
Insgesamt gut gemacht. Kommt KK etwa wieder in die Gänge, schwer zu glauben, abwarten.
Jetzt einen Punkt in Völklingen gegen den heimatlosen Verein (mit Lottner als Trainer???)
und gut ist erstmal.

Chaos in Völklingen dem Spielort des FC Malstatt
http://www.saarnews.com/index.php/2018/ ... -im-chaos/

_________________
Aus einem traurigen Ar...kommt kein lustiger Fu..


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 1. Okt 2018, 07:51 
Offline
Registriert

Registriert: 13. Mär 2012, 22:14
Beiträge: 2184
Ich finds auch erbärmlich, dass man die Zuschauerzahlen so dermaßen übertrieben in die Höhe treibt aber auch das gehört offensichtlich zur Marketingstrategie.

Zum Spiel: War ganz okay. Am Ende stehen drei Punkte, nur das zählt im Abstiegskampf. Schauen wir mal was das nächste Woche wird.

_________________
En Zwiwwel un e Bier gebt in Liga 4 a e Schmier!


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 1. Okt 2018, 08:23 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 1976
Am Samstag war in der Meckerecke in der ja auch Stefan und ich sitzen Ruhe.
Die SVE bot ein ansehliches Spiel und auch der von mir geschmähte Koffi zeigte
erstmals eine zufriedenstellende Leistung.

Als Norbert die offizielle Zuschauerzahl durchgab schüttelten sich alle vor Lachen.

Gut, höhere Zuschauerzahlen anzugeben mag aus Marketinggründen in Ordnung sein aber man
sollte einmal die wirklichen Gründe angeben.

Es waren bestimmt einige mehr wie die durch Stefan angebotenen 400 Zuschauer.
Auf der Haupttribüne war es windig und saukalt, da heben es doch viele vorgezogen lieber
auf der Tribüne zu stehen als zu sitzen. Dann bleiben Sitze leer und es gibt optisch ein anderes Bild.

Wie ich schon in einigen Beiträgen schrieb, läßt Roland Seitz das Stadion leer spielen. Da nützen auch
keine Beiträge in der "Bild", dort spricht Roland Seitz ja nur von einem kleinen Haufen Fans die
gegen ihn sind. Nach meiner Erkenntnis sind das 90%. Viele kommen wegen Seitz auch schon
von Saisonbeginn an nicht mehr ins Stadion. Man sollte sich nicht scheuen das Thema auch
einmal öffentlich anzusprechen.

Der Vorstand wird sicherlich seine Gründe haben warum er zu Seitz hält. Ich bin der festen
Überzeugung jeder Fan wäre froh, wenn der Saisonstart anders gelaufen wäre.

Seitz ließ das Stadion leer spielen. Die Mannschaft trifft da keine Schuld. Die Leute ärgert
nur, wie durch falsche Taktik, unverständliche Aufstellungen und Einwechslungen des Trainers
Chancen vergeben wurden.

Gestern das Spiel hat mich, nachdem was ich in den vorherigen Spielen gesehen habe, überzeugt es geht auch anders und die Hoffnung besteht,es wird besser.

Ich will Seitz und der Mannschaft die Chance einräumen, das Stadion wieder voll zu spielen.
Nächsten Samstag ist die beste Gelegenheit neue Akzente zu setzen.

Auf geht`s SVE ! :) :) :)


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 1. Okt 2018, 08:40 
Offline
Registriert

Registriert: 13. Mär 2012, 22:14
Beiträge: 2184
Ich weiß nicht Harry...
Klar ist dass Seitz mit seinem teilweise arroganten Verhalten gegenüber den Fans und der Art und weiße wie er die Mannschaft durchwürfelt, nicht unbedingt dazu beiträgt, dass man ihn mag. Zumal auch die Ergebnisse lange nicht stimmten.

Betrachtet man sich aber die Leistung aller Spieler ohne Vereinsbrille und ohne Seitz als Sündenbock auszumachen, dann stellt man fest, dass diese Truppe weitaus schlechter ist, als sie von Presse und Vorstand immer wieder versucht wird zu verkaufen. Was der Egelseder da am Samstag vor dem !:1 ein Bock geschossen hat, liegt einfach nicht am Trainer. Und solche Situationen ziehen sich durch die komplette Saison. Da mangelt es einfach an individueller Qualität. Den Satz "Eigentlich haben wir eine sau geile Truppe" kann man sich sonstwo hinstecken.

Aber, ich sags nochmal, immerhin stimmen jetzt die Ergebnisse

_________________
En Zwiwwel un e Bier gebt in Liga 4 a e Schmier!


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 1. Okt 2018, 10:37 
Offline
Registriert

Registriert: 14. Mär 2012, 07:46
Beiträge: 682
Zu den Zuschauerzahlen: Mir werden die Zuschauer genannt die ihr Ticket elektronisch erfasst haben an den Eingängen. Das da "gemauschelt" wird kann ich mir eigentlich nicht wirklich vorstellen. Das Laptop auf dem die Zahlen so erscheinen wie sie an den Geräten gezählt werden, stand auch schon mal neben mir. Aber wir sollten uns nicht an den Zuschauerzahlen aufreiben. Das Spiel war sehr ansehnlich und unterhaltsam. Wenn es uns am SA gelingt in VK zu gewinnen wäre vieles wieder gerade gerückt.

SV ELVERSBERG.HEIMAT, HERZ UND LEIDENSCHAFT


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 1. Okt 2018, 12:22 
Offline
Registriert

Registriert: 2. Jun 2013, 19:57
Beiträge: 1482
Wohnort: Elversberg
Am Samstag hat die Truppe ein gutes Spiel abgeliefert und verdient gewonnen.

Jetzt kommt das aber:

- Mal wieder ein Distanzschuss Gegentor, hier stimmen die abstänge zwischen Abwehr und Mittelfeld nicht. Das kriegt unser Trainer nicht hin.

- Koffi hat ein gutes spiel gemacht, aber auch wieder eine 100% liegen lassen.
Wer genau hingeschaut hat, der hat bemerkt wir haben Samstag ohne Stürmer gespielt. Koffi spielte ein verkappter 10er.

Zu den Zuschauerzahlen: die 'SVE konnte sich schon immer gut lächerlich machen, dieses mal zum Glück nicht sportlich.

Wenn am Samstag gewonnen wird sind wir wieder im Geschäft!

Die größte Baustelle ist definitiv nicht der Sturm sondern die Abwehr:

- Stang ist ein Katastrophe, auch viel zu langsam. Da is der Kofler ja stärker!
- Eglseder hat auch ab und an einen Bock drin.
- Kohler ist in Schatten seiner selbst. Jetzt kommt mir nicht der muss auf rechts spielen, da war er letzte Saison genauso schlecht!

_________________
Oh oh .... Roland , Roland geh nach Haus


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » 1. Mannschaft


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de