Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » 1. Mannschaft




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SV 07 Elversberg - TSG Hoffenheim II
 Beitrag Verfasst: 10. Mär 2019, 11:16 
Offline
Registriert

Registriert: 13. Mär 2012, 18:46
Beiträge: 5717
Samstag 16.03.2019 - 14:00 Uhr
UrsapharmArena


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 16. Mär 2019, 10:27 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 2006
Am 08.09.2018 gab es in Hoffenheim wider Erwarten einen 2:0 Sieg, weil Seitz einmal auf die Fans
gehört hatte und die richtigen Spieler spielen ließ.

Im Gegensatz zu Seitz läßt Steffen die richtigen Leute auflaufen und der Erfolg gibt ihm recht.
Die Spiele gegen Hoffenheim waren bisher immer schön. Hoffenheim ist eine Mannschaft die
mitspielt und nicht mauert.

Feuern wir heute Mittag die Mannschaft an und hoffen, daß deren Spielweise das Wetter vergessen läßt.
Ich erwarte mal einen knappen Sieg.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 16. Mär 2019, 18:33 
Offline
Registriert

Registriert: 31. Mär 2012, 21:19
Beiträge: 1331
HarryB hat geschrieben:
Im Gegensatz zu Seitz läßt Steffen die richtigen Leute auflaufen


Ich sah heute leider sehr viele die besser nicht aufgelaufen wären.
Mal ehrlich, gegen diesen sehr schwachen Gegner (da kam ja wenig bis garnix) musst du am Ende des Spiels haushoch führen. Kein Tor aus dem Spiel heraus. Unglaublich.
Der Sturm von Malstatt hätte heute min. 8 Tore gemacht ohne grosse Anstrengung.
Ich mag diese Nichtstürmer nächste Saison nicht mehr sehn, das halten die Augen doch nicht aus.
Hatte unser 1. "Lüfter" heute eine Bleiweste unter dem Trikot, der wird von Woche zu Woche immer lahmer, unglaublich.
Achja, ich muss es nun loswerden, hielt mich die ganze Zeit zurück: Was ist los bei Standards, insbesondere bei Eckbällen!?!?!? Die Gegner freuen sich doch schon darüber!
Null (o) Null,Nullnull Torgefahr, da hilft auch der 2. Mann beim Eckball nix. (was soll der denn da, wenn soll er verwirren??? Herr Übungsleiter) unter Sasic hat dies Malstatt auch mal praktiziert und die Fussballwelt hat gelächelt.

Ich lies mich durch die Siege gegen VFB-Walldorf und Mainz nicht blenden, hatte deshalb keine Euphorie für die restlichen Spiele.
Ich denke auch ein Sieg sollte heute nicht zum Blenden herhalten. Der Gegner war richtig schlecht.

Nichtsdestotrotz freu ich mich über weitere 3 Punkte.
Die sportlich Verantwortlichen haben heute hoffentlich wieder mal genau hingesehen.

Für mich heute Normalform (nichts überragendes): Crech-Kohler-Dürrholz
Lehmann kann man heute nicht bewerten, da er hätte Urlaub nehmen können.

Ach nochwas, im Vorfeld hies es doch Sinan konnte die GANZE WOCHE NICHT TRAINIEREN!
Naja, wie muss sich da ein Benno Mohr auf der Bank fühlen....???

_________________
Aus einem traurigen Ar...kommt kein lustiger Fu..


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 16. Mär 2019, 19:38 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 2006
Heute war das gegnerische Tor wie mit Brettern zugenagelt.

Die Mannschaft ist gerannt und hat gegen extrem schwache Hoffenheimer gekämpft und ca.
20 Chancen herausgespielt. Dazu kamen noch ca. 20 Eckbälle, die auch nicht verwertet werden
konnten. Zu bemerken ist auch, man spielte die letzte halbe Stunde in Überzahl.

Egal wer zum Abschluß kam, er konnte den Ball nicht im Tor unterbringen.
Was ich heute vermißt habe, waren Distanzschüsse bis auf ein paar Ausnahmen, die meterhoch
übers Tor gingen.

Leandro Grech und Dürrholtz machte ihre Arbeit recht ordentlich, Kohler zerreißt sich und vertändelt
dann die Bälle.

irgendwie war das Spiel heute wie das Wetter die Woche über.

Die Kommentare im SR unterscheiden sich aber gewaltig von den Kommentaren der Zuschauer
auf den Rängen. Wer heute wegen des Wetters nicht kam, hat nichts versäumt.

Für mich heißt es Mund abputzen und auf bessere Spiele warten, die auch kommen werden.

Für die neue Saison braucht man unbedingt 2-3 neue sturmerfahrene Leute. Das wird von den
Fans aber schon seit Jahren gefordert. Vielleicht hört man auf uns.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 17. Mär 2019, 07:09 
Offline
Registriert

Registriert: 14. Mär 2012, 11:57
Beiträge: 629
Hier sind ja wieder die Experten am Start. Natürlich musst du Hoffenheim 6 oder 7:0 abschießen, aber es gibt so Tage, an denen der Ball nicht ins Tor will. Insofern freue ich mich über das 1:0, denn auch ein knapper Sieg bringt drei Punkte.


Ich bin mir sicher, dass die ahnungslosen Vereinsverantwortlichen hier genau mitlesen und die Ratschläge der Fußball-Rentner und sonstigen Schlaumeier genau befolgen werden.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 17. Mär 2019, 08:15 
Offline
Registriert

Registriert: 12. Jun 2013, 20:57
Beiträge: 1945
Wohnort: Elversberg
An der Torchancenverwertung hatte es gestern gehakt, aber wo ist das Problem. Es steht ein 1:0 Erfolg, der nie gefährdet war. Hoffenheim hatte eine Halbchance in 90min. Klar muss die Chancenverwertung besser werden aber das Spiel war mit Einsatz und Wille geführt.

_________________
Saarlandpokalsieger


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » 1. Mannschaft


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de