Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Saarlandpokal




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Beitrag Verfasst: 3. Mai 2023, 14:19 
Offline
Registriert

Registriert: 13. Mär 2012, 18:46
Beiträge: 7289
Quelle: www.sv07elversberg.de

Durch den 3:1-Sieg (n.V.) am Dienstagabend beim Oberligisten SV Auersmacher hat die SV Elversberg zum zehnten Mal in Folge das Finale um den Saarlandpokal erreicht. Dort trifft die Elv nun am 03. Juni (Rahmentermin) auf den Drittliga-Konkurrenten 1. FC Saarbrücken, der sich eine Woche zuvor ebenfalls nach Verlängerung gegen den FC Homburg durchgesetzt hatte.

Der Weg ins Pokal-Finale war allerdings im Saar-Blies-Stadion zunächst ein harter Kampf über 120 Minuten. Im Kader der SVE, bei der einige Spieler verletzt und angeschlagen fehlten, waren mit Daniel Pantschenko, William Efambe und Jason Onyejekwe drei Spieler aus der U21 dabei, die auch allesamt im Laufe der zweiten Halbzeit eingewechselt wurden. Zunächst traten aber andere Spieler in Erscheinung – und das quasi unmittelbar nach Anpfiff der Partie in Auersmacher. Mit dem ersten Angriff des Spiels ging die SVE direkt in Führung – Sinan Tekerci eroberte nach einem starken Zweikampf den Ball in der gegnerischen Hälfte, Mustafa flankte vors Tor, wo Ben Bobzien einschussbereit mitgelaufen war und den Ball zum 1:0 über die Linie drückte (1.). Auersmacher hatte aber im Vorfeld bereits angekündigt, offensiv mitspielen zu wollen – und tat das in der Folge auch trotz des frühen Rückstands. Die besten Chancen auf den Ausgleich hatten Marius Schley, der nach einer Ecke an die Latte köpfte (42.), und Philipp Wunn, der aus 16 Metern ebenfalls am Aluminium scheiterte (46.). Rund zehn Minuten nach der Pause war der SVA dann aber doch erfolgreich. Nach einem frühen Fehler im Spielaufbau kam Florian Simon zwölf Meter vorm SVE-Tor an den Ball und zum Abschluss und erzielte den 1:1-Ausgleich (54.).

In der letzten halben Stunde der regulären Spielzeit wurde die Partie dann ausgeglichener, beide Teams kamen zu ihren Chancen auf das entscheidende Tor, blieben aber erfolglos. Und zum Start in die zwei Mal 15-minütige Verlängerung setzte die SVE dann wie schon zu Spielbeginn direkt ein frühes Ausrufezeichen. Der gerade erst eingewechselte Lukas Pinckert verwertete am Fünfmeterraum die Hereingabe von Efambe mit dem Kopf zum 2:1 (93.) und leitete damit die Entscheidung ein. Bei Auersmacher schwanden zunehmend die Kräfte, der Gastgeber versuchte zwar noch, über weite Bälle zum Erfolg zu kommen, aber die SVE ließ sich das Pokal-Finale nicht mehr nehmen. In der 115. Minute war es schließlich Sinan Tekerci, der nach einem Konter und der Vorlage von Ben Bobzien mit dem Tor zum 3:1 den Deckel draufmachte.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 31. Mai 2023, 10:33 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 2989
Am Samstag den 03. Juni 2023 ist es wieder soweit. Pokalfinale im Ludwigsparkstadion gegen den
1. FC Saarbrücken.

Neben dem Pokalgewinn war in der Vergangenheit immer das Ziel in die DFB-Hauptrunde einzuziehen.
Hier winkt bereits durch die Teilnahme ein guter sechsstelliger Geldbetrag.

Die SVE, der FCS und jetzt der FC Homburg sind qualifiziert. Der besondere Anreiz den Pokal zu
gewinnen ist weg, hier geht es um die " Ehre ". SVE und FCS haben bereits mehrmals den Pokal
gewonnen, von daher auch kein großer Anreiz.

Die SVE ist Meister der 3. Liga und hat den Ligapokal gewonnen. Dies ist natürlich höher zu bewerten
als der Saarlandpokal, der für mich ein schöner Pokal für die Amateure ist. Die kommende Saison
nimmt die SVE als Profiverein nicht mehr am Saarlandpokal teil.

Was das Spiel am Samstag angeht bin ich nach wie vor skeptisch und erwarte eher Sommerfußball
bei dem halt das Glück über den Spielausgang entscheidet. Ich kann mich aber auch irren.

Die SVE-Mannschaft ist zur Zeit auf Mallorca und feiert ihren legendären Erfolg. Beim FCS laufen
die meisten Verträge aus und die Spieler sind noch etwas geschockt und wissen nicht wie es
weitergeht.

Ich glaube im Moment ist es beiden Fanlagern egal wie das Spiel ausgeht.

Da ein jeder Fußballspieler unbedingt das Spiel gewinnen will, erwarte ich doch trotz meiner Skeptik
ein interessantes Spiel.

Am Samstag bin ich im Lupa. Die SVE setzt auch Shuttlebusse ein, so ist es wegen der Parksituation
möglich gut ins Stadion zu kommen. Am Samstag sind auch viele Shopper in SB unterwegs.

Feuern wir zahlreich die Mannschaft an.

Vorwärrts SVE und siegen.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 31. Mai 2023, 10:54 
Offline
Registriert

Registriert: 8. Jun 2016, 15:09
Beiträge: 305
Ich denke auch, da es um nichts mehr geht, wird das eher ein lauer Sommerkick.

Die Mannschaft ist im hochverdienten Feierurlaub, und wird nur mit etwas Glück bis zum SPiel wieder nüchtern sein.

Werde mir das Spiel natürlcih dennoch ansehen.


Nach oben 
 Profil  
 
 Beitrag Verfasst: 4. Jun 2023, 13:00 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 2989
Die Feierbiester der SVE haben nach 124 Minuten Spielzeit mit 3 : 2 den Saarlandpokal gewonnen.

Entgegen der hier vertretenen Meinungen ist es kein Sommerkick geworden sondern ein starkes
Spiel mit hochmotivierten Teams.
Ich sah das Spiel bis zur Verlängerung als ausgeglichen an. Zur Verlängerung wechselte Horst Steffen
die Ersatzbank ein und gefühlt spielte von da an nur noch die SVE. Der FCS kam kaum noch zum Zug.

Ein hochverdienter Sieg der SVE !

Wir kommen ja kaum noch aus dem Feiern heraus.


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Saarlandpokal


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de