Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » 1. Mannschaft




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 155 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stadionausbau dieses Quartal
 Beitrag Verfasst: 8. Jul 2023, 20:14 
Offline
Registriert

Registriert: 25. Jul 2018, 12:31
Beiträge: 22
Die Gästetribüne steht schonmal, inklusive Überdachung :)


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stadionausbau dieses Quartal
 Beitrag Verfasst: 22. Jul 2023, 11:29 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 2989
HarryB hat geschrieben:
stefan hat geschrieben:
Der Heimbereich kann ruhig kleiner/tiefer bleiben als der Gastbereich. fast alle Gastmannschaften benötigen mehr Platz/Kapa als Heim. Iwo muß die Kohle ja herkommen.
Egal wies aussehen tut letzendlich, der Neid in Malstatt ist groß.


Enthält wieder mal eine daneben gegriffene Bemerkung von Stefan.

Demnächst wird die jetzige Gästetribüne umgebaut. Sie wird wesentlich größer und höher als
unsere jetzige Heimtribüne und fasst mehr Zuschauer. Auf die jetzige Heimtribüne gehen ca.
3000 Zuschauer.

Wenn die derzeitige Gästetribüne umgebaut ist, ist angedacht die Tribünen zu tauschen.
Dann können wesentlich mehr Heimfans untergebracht werden. Die jetzige Heimtribüne wird dann
Gästetribüne.

Mit der neuen Heimtribüne hätte wir eine Westkurve, die dann für Stimmung im Stadion sorgt. In einem muß ich Stefan Recht geben, in Malstatt löst das Neid aus. Auf die neue Stehheimtribüne gehen mehr Leute als im Lupa. Die wird angenommen werden.

Aber erst mal den Aufstieg packen.


Auf diesen Beitrag von mir folgte ein " Shitstorm " auf mich besonders tat sich " Elversberger_1907 "
hervor und auch andere folgten. In Facebook war es ebenso. Das war im Februar 2023.

Die Westtribüne sollten nach deren Meinung und nach den Bauplänen nicht wieder aufgebaut werden.
Die Gäste sollten dann auf die neue Nordtribüne (ehemalige B-Blöcke und C2).

Heute ist klar, siehe die Presseberichte und die Darstellungen der SVE, es kommt so, wie ich es
damals beschrieben habe. Ob der Tribünentausch wirklich stattfindet, abwarten. Bis es soweit ist
gehen ja noch einige Tage ins Land.

Noch einmal, kein Bau sieht am Ende so aus wie er ursprünglich geplant war.

Außerdem haben wir jetzt einen neuen Milliardeneuro schweren Premiumpartner, Pure Steel+,
Die saarländische Stahlindustrie macht einen Jahresumsatz von 8 Milliarden Euro und geht in
den nächsten Jahren in die mit Milliarden Euro geförderte Produktion von sauberen Stahl über.
Ein solcher Partner läßt sich bei seinen Sponsoraktivitäten nicht lumpen.

Meinen damaligen Informanten stufe ich als zuverlässig ein. Die letzten Wochen musste ich einen
unerträglichen Scheiß hören, ich mußte mich zurückhalten um nicht beleidigend zu werden.
Thema, die SVE darf den Kunstrasenplatz nicht nutzen, wurde als beschlossen dargestellt.
Die Stahltribünen können nicht gebaut werden, weil es keine Tribünenteile mehr gibt usw..
Da gibt es Personen, die schnappen irgendwas bruchstückhaft auf und verbreiten es.

Ich stelle jetzt mal eine kühne Behauptung auf: Die Erde ist eine Kugel.

Feuer frei für den Shitstorm :lol: :lol: :lol:


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stadionausbau dieses Quartal
 Beitrag Verfasst: 23. Jul 2023, 11:55 
Offline
Registriert

Registriert: 9. Jun 2013, 13:31
Beiträge: 1542
Ich lache einfach nur darüber.

Nennt sich ein Blick in die Pläne und Bauplanung.
Es wird so kommen dass dort später kein Gästeblock mehr dort ist wo jetzt der A 1 ist.
Sagte sogar Dominik Holzer mehreren Fans und der wird es ja als Präsident wissen.

Model St.Pauli der Gästeblock ist nachher auf der Gegengerade wo jetzt der A2 ist.

Und dass der jetzige C 1 mal Gästeblock wird ist auch ausgeschlossen wurde mehrfach von der Polizei gesagt.


Aber vielleicht lügen die ja alle wenn nur ihre Informationen angeblich wahr sind.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stadionausbau dieses Quartal
 Beitrag Verfasst: 23. Jul 2023, 14:14 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 2989
@Elversberger_1907: Ich will jetzt keine Diskussion anfangen. Bezüglich der Baupläne die mal vor-
lagen stimmen deine Bemerkungen.
Aber im Februar ist mir was anderes bekannt geworden, auch zum meiner Überraschung und wenn ich die " Saarbrücker Zeitung " vom Samstag heranziehe, steht dort auch, nämlich die Westkurve wird als feste Betonkurve als nächstes ausgebaut. Dann wird die Nordkurve (ehemalige VIP) ausgebaut und man hofft Ende 2024 mit den Baumaßnahmen fertig zu sein. Polizei ?, wenn sich bei der Polizei die Führung
ändert, ändert sich auch deren Meinung. Da gibt es im Saarland die Letzten Jahre viele Beispiele.

Die "SZ" schreibt manchmal vieles, wenn der Tag lang ist aber ich gehe nicht davon aus, daß sie sich
den Bericht aus den Fingernägeln gezogen haben.

Lassen wir es auf uns zukommen. Kommt es wie Du sagst, werde ich mich bei Dir entschuldigen,
auf ein paar Bier für Dich würde es mir dann nicht ankommen. Die könnten wir im Gasthaus Kaiserlinde
auf dein Wohl trinken. :) :) :)


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stadionausbau dieses Quartal
 Beitrag Verfasst: 23. Jul 2023, 16:27 
Offline
Registriert

Registriert: 9. Jun 2013, 13:31
Beiträge: 1542
Nur weil im Gästeblock als nächstes angefangen wird heißt es aber nicht das da dann auch Gästefans stehen.
Die aktuellen Plätze für Vip sind sehr begrenzt und auch die Stehplatz der Heimfans oft voll gewesen.

Noch dazu lässt sich diese Seite am schnellsten Ausbauen da weniger auf wand.


Aber ja man wird es sehen wie es kommt.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stadionausbau dieses Quartal
 Beitrag Verfasst: 24. Jul 2023, 00:48 
Offline
Registriert
Benutzeravatar

Registriert: 25. Sep 2013, 23:45
Beiträge: 395
Wohnort: Elversberg
Ad Sponsor … Dass sich das Unternehmen SHS jetzt nicht lumpen lässt und dadurch deutlich mehr Spielräume entstehen kann ich mir nicht so recht vorstellen. Wir, ein bei Dillinger arbeitender Freund und ich, waren überrascht gewesen, dass SHS als Sponsor auftritt und Werbung außerhalb der Fachwelt macht. Das war bisher nicht der Fall gewesen. Von daher ist es schon außergewöhnlich. Ob SHS sich Ärmelsponsoring und Unterstützung von Aktionen bei der NachwuchsElv einen Millionenbetrag kosten lässt oder noch größer einsteigt? 2021/2022 hat das Ärmelsponsoring den 2. Ligisten im Schnitt 500.000 Euro eingebracht. In der Größenordnung erscheint mir das ein guter Einstieg.

Ad „Sitzordnung“ im Stadion. Damit nicht noch mehr Verwirrung eintritt rede ich mal von West und Nordtribüne (Gegengerade). Auch meine Infos sind, dass die Gästefans auf der Nordtribüne an der Ecke zu Westtribüne platziert werden. Ich gehe davon aus, dass dies über die Umbauphase hinaus bestand hat.

Aber … und jetzt kommt reine Theorie. Auch eine Platzierung auf unserer Heimtribüne wäre möglich, wenn die Vorraussetzungen dafür vorhanden sind. Darunter verstehe ich einen räumlich getrennten Zugang zu dieser Tribüne inklusive Parkplätze für Busse. Es wäre auch nicht der Zugang, den wir derzeit nutzen. Da besteht die Gefahr einer Vermischung im Bereich Kaiserlinde. Das wird nicht möglich sein. Egal wer gerade bei der Polizei die Verantwortung trägt. Das würde nur gehen, wenn es auch einen Zugang über die Waldstraße gibt und der Gemeindesportplatz auch als Fläche für Busse zur Verfügung steht. Nochmal … das ist reine Theorie und auch nur ein Gedankenspiel und auch nur so wie ich denke, dass es vielleicht (!) möglich wäre. Meine auch, dass es das ist was HarryB sich so als Möglichkeit vorgestellt hatte.

Wie auch immer. Die Gäste werden auf die Nordtribüne ziehen. Das ist am praktischsten und auch das Einzige was realisiert werden kann.

_________________
Riding along Sunset


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stadionausbau dieses Quartal
 Beitrag Verfasst: 24. Jul 2023, 09:37 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 2989
Für mich gilt auch abwarten.

Ich gebe zu bedenken: Die SVE ist erst am letzten Spieltag offiziell in die 2. Liga aufgestiegen, mit
Pech hätte es auch anders kommen können. Der Verein hat sich bis zu diesem Zeitpunkt mit allem
bedeckt gehalten. Es wurde auch offiziell verkündet, mit dem Stadionausbau wird erst begonnen,
wenn der Aufstieg 100%ig perfekt ist. Das heißt für mich, alle bisher getätigten Aussagen zum
Stadionausbau hatten bis zu diesem Zeitpunkt ihre Gültigkeit. Direkt nach dem Aufstieg hat man mit
einem fast unglaublichen Tempo sich an den Ausbau gemacht. Für mich gefühlt ist man im Zeitplan
schon voraus.

Als der Stadionausbau geplant wurde war das Ziel, Aufstieg in die 3. Liga. Als dieser nach Jahren end-
gültig geschafft war, war für die Saison 2022/2023 das Ziel, der Klassenerhalt.

Wir alle wissen, für jedermann ist es anders gekommen. Zum Ende der Vorrunde ist man sich bewusst
geworden, mit einem 17 Punkte Vorsprung kann das Wunder wahr werden und man steigt in die
2. Liga auf.

Für die 2. Liga, die der DFL untersteht gelten andere Stadionrichtlinien als für die 3. Liga.
Wenn man den Traum realisieren will, muß man auch was an den bisherigen Stadionplänen ändern. Das da viele Überlegungen einfließen ist doch klar.

Im Februar habe ich von diesen Überlegungen erfahren und sie mal hier im Forum als Diskussion
eingestellt. Es ist wirklich eine Diskussion entstanden und auch mal wieder etwas Leben im Forum.
Mir geht es nicht um Rechthaberei. Ich hoffe nur, das sich am Ende die beste Lösung durchsetzt.

Noch eine persönliche Planung von mir, sollte die neue Sitzplatztribüne in der Nordkurve fertig
werden, so werde ich meinen Sitzplatz ehemals D3 und jetzt D2 räumen und dorthin ziehen,
sofern ich einen höheren Platz bekomme. Altersbedingt wird man Kälteempfindlicher und auf
der neuen Tribüne wäre ich nicht mehr kalten Nord, -Nordwest und - Nordostwinden ausgesetzt.
Auf der Flyeralarmtribüne kann es sehr kalt und luftig werden.

Die kommende Saison wird eine spannende und aufregende Saison, ich denke man sollte schon
mal die Herztropfen bereit halten, aber Bier enthält Serentonin, das soll auch beruhigen. :) :) :)


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stadionausbau dieses Quartal
 Beitrag Verfasst: 25. Jul 2023, 08:24 
Offline
Registriert

Registriert: 16. Apr 2018, 18:31
Beiträge: 564
Es bleibt spannend auf und neben des Platzes.
Interessant wird sein, ob der Verein an dem Ausbau festhält auch wenn wir im Winter tief in der Abstiegszone stecken (bitte nicht falsch verstehen aber alles andere wäre ja wieder ein Fußballwunder).

Ansonsten ist denke ich alles geschrieben.
Wenn der Ausbau so wie geplant stattfindet, finden die Gäste zukünftig wie in Darmstadt oder im alten Bruchwegstadion in Mainz links auf der Gegentribüne ihren Platz. Der obere Rang wird mit Sitzplätzen ausgestattet, der untere Rang als Stehblock (sieht man sogar mit viel Augenmaß auf dem Plan den ich hier am 06. März eingestellt habe).
Der jetzige Gästeblock hinterm Tor wird zum neutralen Block.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stadionausbau dieses Quartal
 Beitrag Verfasst: 25. Jul 2023, 10:35 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 2989
Petersilie07 hat geschrieben:
Wenn der Ausbau so wie geplant stattfindet, finden die Gäste zukünftig wie in Darmstadt oder im alten Bruchwegstadion in Mainz links auf der Gegentribüne ihren Platz. Der obere Rang wird mit Sitzplätzen ausgestattet, der untere Rang als Stehblock (sieht man sogar mit viel Augenmaß auf dem Plan den ich hier am 06. März eingestellt habe).
Der jetzige Gästeblock hinterm Tor wird zum neutralen Block.


Danke " Petersilie07 " für deinen Diskussionsbeitrag. Die jetzige Gästetribüne, die meines Wissens,
ausgebaut wird, als neutraler Block. Das ist logisch. Warum ist bis jetzt keiner darauf gekommen,
auch ich nicht.


Nach oben 
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stadionausbau dieses Quartal
 Beitrag Verfasst: 11. Sep 2023, 16:23 
Offline
Registriert

Registriert: 17. Mär 2012, 13:48
Beiträge: 2989
Was haben wir uns hier im Forum gelegentlich auseinander gesetzt wie es mit dem Stadionausbau
weitergeht. Mittlerweile dürfte der weitere Ausbau allen bekannt sein, der in einigen Punkten von der
ursprünglichen Planung abweicht die letztes Jahr getroffen wurde. Mit dem Aufstieg in Liga 2 hatte
so schnell keiner gerechnet.
Die Kommunikation seitens des Vereins war und ist auch nicht immer perfekt. Da übe ich Nachsicht,
die Verantwortlichen sind sicherlich so eingespannt das wenig Zeit für Kommentare bleibt.

Was dieser Tage auffällt, auf der Haupttribüne wird die Bestuhlung geändert und zwar werden die
alten Sitzschalen (in den Farben rot/gelb) durch Klappsitze ersetzt. Die enge der Sitze auf unserer
Tribüne war seit Beginn der häufigste Kritikpunkt und manchmal Anlaß zu Spott.

Klappsitze hatten wir mal auf der alten Haupttribüne als die SVE von den Stuttgarter Kickers die
gebrauchte Bestuhlung erhalten hat und diese installierte. Fand ich gut und bequem wenn man
durch die Reihen ging und nicht über andere Besucher klettern mußte.

Ihr seht es tut sich was und wird sich weiterhin auch einiges tun. Wie bei der SVE gewohnt, muß man
sich überraschen lassen.


Nach oben 
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 155 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Foren-Übersicht » 1. Mannschaft


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 85 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de